Corona-TeststationenCorona-Teststationen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Schutz und Rettung
  3. Corona-Teststationen

Die Corona-Teststationen des BRK Cham

Covid-19-Schnelltest-Möglichkeiten im Landkreis Cham

Der BRK-Kreisverband betreibt derzeit nur noch seine Schnelltest-Station in Cham.

Die Öffnungszeiten im Überblick

  • Cham: Die Teststrecke im Lehrsaal der BRK-Kreisgeschäftsstelle in der Further Straße 10 hat ab 7. Juli montags bis freitags zwischen 7 und 9 Uhr sowie zwischen 16 und 18 Uhr geöffnet. Am Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen stehen unsere Mitarbeiter zwischen 9 und 12 Uhr für Tests zur Verfügung.

Neue Verordnung

Zum 30. Juni 2022 ist eine neue Test-Verordnung in Kraft getreten. Die kostenlosen Corona-Bürgertests sind ab diesem Stichtag stark eingeschränkt worden. Das BRK führt in Cham nur mehr kostenfreie Schnelltests aus. Bei kostenpflichtigen Testungen verweisen wir auf private Anbieter. Zwingend mitzubringen sind ein Ausweis und ein Nachweis, der den Anspruch auf einen Gratistest glaubhaft macht.

Folgende Personen haben seit 1. Juli 2022 noch Anspruch auf eine kostenfreie PoC-Antigen-Testung:

  • Besucher, die zum Zeitpunkt der Testung das fünfte Lebensjahr nicht vollendet haben (Nachweis: Geburtsurkunde oder Kinderreisepass)
  • Personen, die wegen einer medizinischen Kontraindikation, insbesondere einer Schwangerschaft im ersten Drittel, nicht gegen Corona geimpft werden können oder in den letzten drei Monaten nicht geimpft werden konnten (Nachweise: ärztliches Attest im Original, Mutterschaftspass)
  • Bürger, die an Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Corona-Virus teilnehmen oder in den letzten drei Monaten daran teilgenommen haben (Teilnahmebescheinigung!)
  • Personen, die sich nach einer nachgewiesenen Infektion mit dem Virus „in Absonderung befinden“, wenn die Testung zu deren Beendigung erforderlich ist (Nachweis: Isolationsbescheinigung des Gesundheitsamts)
  • Besucher von Personen, die in einem Krankenhaus oder einer stationären Pflegeeinrichtung untergebracht sind (Bestätigung der Einrichtung!)
  • Pflegepersonen (Nachweis: eine vom Pflegebedürftigen unterschriebene Bestätigung! Zudem sollte eine Bescheinigung, etwa der Pflegeversicherung, vorgelegt werden, dass es sich um eine pflegebedürftige Person handelt)
  • Bürger, die mit einer infizierten Person im selben Haushalt leben (Nachweise: Testergebnis; Beleg der übereinstimmenden Wohnanschrift)

PCR-Tests in der Further Straße in Cham

Das BRK betreibt ab 1. Januar 2022 im Auftrag des Landkreises eine PCR-Teststation in den Fahrzeughallen des Kreisverbands in der Further Straße in Cham.

Wie bei den Schnelltests (www.schnelltest.brkcham.bayern) werden Besucher dringend gebeten, sich auch für die PCR-Testungen anzumelden. Dies ist auf der Seite www.pcrtest.brkcham.bayern möglich.

Für die Registrierung vor Ort ist zwingend eine Versichertenkarte notwendig. Die Mitteilung über das Testergebnis erhalten die Bürger direkt vom Labor. Das BRK hat keine Möglichkeit, diese Daten einzusehen oder eine Auskunft zu erteilen.

Geöffnet hat die PCR-Teststation zu diesen Zeiten:

  • Montag von 7 bis 11 Uhr
  • Dienstag von 11 bis 15 Uhr
  • Donnerstag von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag von 8 bis 12 Uhr
  • Samstag von 8 bis 12 Uhr