MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Ein auffällig beklebter Bus als "Allzweckwaffe"

Katastrophenschutzleiter Tobias Muhr hat mit "seinem" neuen Mehrzweck-Fahrzeug aus Österreich eine Lücke im Fuhrpark des BRK Cham geschlossen. Es ist seit Wochen im Impf-Einsatz, kann aber noch wesentlich mehr, wie er bei der Vorstellung des Busses am Samstagnachmittag aufzeigte.