rettungsdienst-header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
StartseiteStartseite

Willkommen im Kreisverband Cham

Das Bayerische Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.

Der BRK-Kreisverband Cham zählt mit seinen 650 hauptamtlichen Mitarbeitern zu den bedeutenden Arbeitgebern im Landkreis. Unsere Beschäftigten widmen sich täglich dem Wohlergehen, der Betreuung und Versorgung von Kindern, Klienten, Patienten, Bewohnern, Gästen und Kunden.

Mit rund 3500 ehrenamtlichen Mitarbeitern in allen Bereichen ist der Kreisverband einer der größten im Freistaat. Das Chamer BRK betreibt im Landkreis Cham unter anderem sieben Senioren-Einrichtungen mit mehr als 500 Betten. Darüber hinaus verantwortet das BRK in der Region sechs Kindertageseinrichtungen in drei Gemeinden – Kindergärten genauso wie Kinderkrippen.

Die Arbeit der Hilfsorganisation lebt auf Kreisebene in besonderer Weise vom Engagement der fünf ehrenamtlichen Gemeinschaften, der Wohlfahrts- und Sozialarbeit, der Bereitschaften, der Wasserwacht, des Jugendrotkreuzes und der Bergwacht.

Kreisvorsitzender ist Theo Zellner, der bis Dezember 2021 auch als BRK-Präsident wirkte. Als Kreisgeschäftsführer leitet Manfred Aschenbrenner die Ende 2020 bezogene Geschäftsstelle in der Further Straße in Cham. Aschenbrenner ist seit 1998 im Amt.

Aktuelles

24.11.2022

Eine besondere Familien-Geschichte: Fünfmal Pflege – fünfmal BRK

Ulrike und Christian Lankes, ihre Tochter Selina, ihr Sohn Fabian und ihre Schwiegertochter Selina… Weiterlesen

23.11.2022

Frauenarbeitskreis: Irmgard Manner folgt auf Gaby Loibl

In Waldmünchen kümmert sich ab 2023 ein neu besetztes Führungsduo um die Organisation der… Weiterlesen

23.11.2022

Zur Universität Regensburg spürte er schon immer „eine innere Nähe”

BRK-Kreisvorsitzender Theo Zellner freut sich über die Auszeichnung mit der Universitätsmedaille… Weiterlesen

22.11.2022

Ein Zeichen gegen miese Tricks an der Haustür oder am Telefon

Dass sich Betrüger als Polizisten ausgeben, um Senioren zu übertölpeln, passiert laut Bernhard… Weiterlesen

18.11.2022

Um anderen helfen zu können, haben sie „viel auf sich genommen”

Sechs Pflegehelferinnen freuten sich am Freitag in Cham über ihre Zertifikate. „Ihr habt viel Zeit… Weiterlesen

14.11.2022

„Not-Wenden”: Skulptur steht für die sieben Grundsätze

Dr. Hans Schneider und Franz Rackl haben aus einem Kirschbaum-Stamm ein Kunstwerk für das Foyer der… Weiterlesen

10.11.2022

23 fleißige Kinder, die wissen, wie sie ihren Mitschülern helfen können

An der Grundschule Waldmünchen hat der 21. Schulsanitätsdienst des BRK Cham seine Arbeit… Weiterlesen

10.11.2022

Appelle zur Impfpflicht in den Heimen und zum Rettungsdienst an der Grenze

Der BRK-Kreisvorstand fordert geschlossen ein Ende der einrichtungsbezogenen Impfpflicht und den… Weiterlesen

09.11.2022

Eine Auszeichnung für jemanden, „der sie mehr als verdient hat“

Sigi Iglhaut aus Falkenstein erhält das Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes. Der 70-Jährige sei… Weiterlesen

08.11.2022

Ohne soziale Berufe käme die Gesellschaft ins Wanken

Bei der Eröffnung der Berufsmesse CHAM Sozial richten die Redner leidenschaftliche Appelle an die… Weiterlesen