MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Stehende Ovationen und der Verfassungsorden für Theo Zellner

Bei der 40. BRK-Landesversammlung in München kündigte Landtagspräsidentin Ilse Aigner dem scheidenden Präsidenten aus dem Kreisverband Cham eine hohe, seltene Auszeichnung an. Auch die Minister Klaus Holetschek und Joachim Herrmann sparten nicht mit Lob für den 72-Jährigen. Der fand in seiner Abschiedsrede wieder einmal deutliche Worte. Die Endlosdebatten um Impflicht, Impfstoff, Lockdown und Teil-Lockdown seien eine Zumutung und ein Schlag ins Gesicht all derer, die derzeit in Altenheimen, Krankenhäusern und Rettungsdiensten frustriert, mitunter zornig „unser Gesundheitssystem… Weiterlesen

Wenn der Notfallsanitäter plötzlich Pistole trägt

Bei der jüngsten Großübung im BayZBE ging es um Explosionen und das richtige Vorgehen bei Attentaten. Weiterlesen

MZ-Gala in Regensburg: Auftritt für Julias Retter

Die Mittelbayerische Zeitung strahlte am Samstagabend ihren regionalen Jahresrückblick "Menschen, die bewegen" im Internet aus. Einer der Höhepunkte der Live-Show war die riesige Vermisstensuche am Čerchov. Furths Polizeichef Sven Buhl erinnerte sich an einen besonders emotionalen Moment zu Hause - und Christina Artmann vom BRK Straubing-Bogen skizzierte das Zusammenspiel der 35 Hundestaffeln, die Mitte Oktober im deutsch-tschechischen Grenzgebiet gefordert gewesen waren. Weiterlesen

Theo Zellner setzt sich für eine allgemeine Corona-Impfpflicht ein

„Es ist keine Privatsache mehr für den Einzelnen, was sich im Moment abspielt“, befand der Chamer Kreisvorsitzende und scheidende BRK-Präsident am Mittwochabend in einer Einschätzung zur Corona-Lage in Deutschland. Alles, was derzeit passiere, „läuft auch auf dem Rücken derer ab, die sich beim Roten Kreuz einbringen“, meinte er bei der Kreisvorstandssitzung des BRK. „Wir leben in einer Katastrophe. Die Zahlen sind erschreckend. Wenn das keine nationale Notlage ist, was soll dann noch kommen?“, fragte Theo Zellner. Weiterlesen

Die fieberhafte Suche nach Julia aus Berlin

Was der Grenzüberschreitende Rettungsdienst in Furth im Wald mit der Vermisstenaktion zu tun hat. Weiterlesen

BRK-Testzentrum in Roding zieht an neuen Standort um

„Die Tests funktionieren optimal beziehungsweise gesichert nur bei Raumtemperatur“, erklärte BRK-Katastrophenschutzleiter Tobias Muhr die Hintergründe für den neuen, wintergerechten Standort im Kulturhaus Fronfeste. Auch Bürgermeisterin Alexandra Riedl war es ein Anliegen, dass ihre Bürger in der kalten Jahreszeit in beheizten Räumen warten können und „nicht bei Wind und Wetter draußen stehen müssen“. Weiterlesen

Ein auffällig beklebter Bus als "Allzweckwaffe"

Katastrophenschutzleiter Tobias Muhr hat mit "seinem" neuen Mehrzweck-Fahrzeug aus Österreich eine Lücke im Fuhrpark des BRK Cham geschlossen. Es ist seit Wochen im Impf-Einsatz, kann aber noch wesentlich mehr, wie er bei der Vorstellung des Busses am Samstagnachmittag aufzeigte. Weiterlesen

Ein Mann des Ehrenamts: Nikolaus Scherr feiert 60. Geburtstag

Ein ganz besonderes Geschenk: Landesbereitschaftsleiter Dieter Hauenstein verlieh dem Tiefenbacher, der sich seit 35 Jahren in vielfältiger Weise beim BRK Cham engagiert, das Ehrenzeichen in Silber. Weiterlesen

Furths Bergwacht-Jugend strahlt nach ganz Bayern aus

„Jugendgruppen haben nicht immer eine lange Halbwertszeit“, meinte BRK-Präsident Theo Zellner am Samstag, als der Further Bergretter-Nachwuchs das 25-jährige Bestehen feierte. In der Drachenstich-Stadt lief und läuft vieles erfolgreicher. „Da ist nie eine Zäsur oder ein Bruch entstanden. Das ist bemerkenswert“, betonte der Kreisvorsitzende, der elf Gründungsmitgliedern das Ehrenzeichen des Jugendrotkreuzes verlieh. Weiterlesen

Große Freude über Spenden-Scheck der Sparda-Bank

Das BRK Cham erhält 3700 Euro aus der Gewinnspar-Treueaktion des Kreditinstituts. Erster stellvertretender Kreisvorsitzender Dr. Hans Schneider erläuterte Filialleiter Manfred Decker bei der Übergabe am Mittwoch, wofür das Geld verwendet wird. Weiterlesen

Seite 1 von 61.